Wir ziehen um, daher wird die Bildernachlese im Moment nicht bedient

In Kürze erscheint unsere Homepage in neuem "Gewand".

Wir bitten Sie um etwas GEDULD ....




Überraschungsgottesdienst für Pfarrer Georg Egle

Am Sonntag, 10. Juli 2016 feierte Pfarrer Georg Egle sein Goldenes Priesterjubiläum mit einem Festgottesdienst und der gesamten Seelsorgeeinheit in Westerheim in der Christkönigskirche.
Am darauffolgenden Dienstag, 12. Juli ging Pfarrer Egle nichts ahnend am Abend in die Kirche um den Werktagsgottesdienst zu feiern und wurde überrascht von rund 100 Gottesdienstbesuchern, fast allen Ministranten und sogar ehemalige Ministranten waren angereist. Claudia Arnold und Monika Röcker-Spenle haben diesen Überraschungsgottesdienst geplant. Musikalisch wurde die Eucharistiefeiern von Schülern und den Kantorinnen um Monika Röcker-Spenle umrahmt. Im Anschluss waren alle zu einem Umtrunk mit Häppchen in den Gemeindesaal eingeladen. Man kann sagen die Überraschung ist gelungen.

 









Fronleichnam 2016

Auch in diesem Jahr feierte die Kirchengemeinde das Fronleichnamsfest an einem Sonntag. Am 29. Mai 2016 zog die Gemeinde gemeinsam mit der Stadtkapelle zum Duceyer Platz. Natürlich berichtete auch die Schwäbische Zeitung von der feierlichen Prozession.

Schwäbische Zeitung vom 30.05.2016









Erstkommunion 2016

Das Fest ihrer ersten heiligen Kommunion haben am Sonntag, 17. April 2016 in unserer Kirche 22 Kindern gefeiert. Die musikalische Gestaltung des Festgottesdienstes hatte das Musikteam unter Leitung von Anita Bleher übernommen. Mit dem Lied "Jesus Christus wir kommen zu dir" eröffneten die 22 Jungen und Mädchen den Festgottesdienst, der unter dem Thema "Barmherzig wie der Vater. Dem Geheimnis auf der Spur" stand. In den Mittelpunkt seiner Festpredigt stellte Pfarrer Karl Enderle den zweifelnden Apostel Thomas. Der ungläubige Jünger sei handgreiflich geworden, er wollte seine Finger in die Wunden des auferstandenen Jesu legen, so Enderle. Dadurch sei er gläubig geworden, so dass er bekennen konnte: "Mein Herr und mein Gott!" Und Pfarrer Enderle betonte: "Jesus ist da, er schenkt sich uns im Heiligen Brot, er selbst ist die Gabe des ewigen Lebens, die wir mit dem Mund aufnehmen und die wir von Herzen gern empfangen." Mit ihrer ersten heiligen Kommunion würden die Kinder auf Jesus zeigen: "Ihr zeigt, dass er euch innig liebt. Diese Liebe dürft ihr verkosten im Heiligen Brot. Ihr empfangt seinen Heiligen Leib und habt das Leben in euch."



Fotos: Natalja Schmidt





Ostern das Fest der Auferstehung - Feier der Osternacht

Ostern ist das älteste und höchste Fest im Kirchenjahr. In der Osternacht zwischen Karsamstag und Ostersonntag feiern Christen die Auferstehung Jesu Christi. In diesem Jahr feierte Pfarrer Georg Egle mit der Kirchengemeinde und entzündete am Osterfeuer die Osterkerze für das Jahr 2016.











Osterbrotverkauf

Es ist schon eine kleine Traditon geworden. Die Kirchengemeinde Maria Königin verkauft am Ostersamstag auf dem Laichinger Markt Osterbrote und -lämmer, wie immer in bester handwerklicher Qualität.

Besonders erfreulich war die Beteiligung junger Familien aus der Gemeinde. Verkaufs- und Rechentalente entfalteten sich überraschend. Der Lohn für den Einsatz wird ein Ausflug zum Kletterwald für die Ministranten sein, der restliche Erlös soll ins besondere der Familien- und Jugendpastoral zugute kommen. Dankbar sind wir allen treuen  Marktbesuchern, die uns nicht nur das Gebäck abgenommen haben, sondern auch für einen anregenden Gedankenaustausch offen waren.









Palmsonntag

Am Beginn der Karwoche steht der Palmsonntag: An diesem Tag erinnern sich die Christen an den triumphalen Einzug Jesu in Jerusalem. Auch in Laichingen haben die Kommunionkinder und die Gemeinde mit wunderschönen, selbstgebastelten Palmen an diesen Tag erinnert. Sie feierten einen feierlichen Gottesdienst gemeinsam mit Pfarrer Karl Enderle.